Welche Auswahl an Passepartouts gibt es?

Mit dem passenden Schrägschnitt-Passepartout haben Sie einen perfekten Übergang zu Ihrem gewählten Rahmen. Ein Vorteil ist überdies, dass das Bild nicht direkt am Glas anliegt und daher besser geschützt ist. Ein gutes Passepartout besteht aus säurefreiem Material.

Als Bindeglied zwischen Bild und Rahmen gibt das Passepartout dem Werk die Luft zum Atmen, den Raum, in dem es lebt. Das Passepartout hebt den Charakter des Bildes hervor, es wirkt nun großzügiger und edler. Es lenkt den Blick des Betrachters auf das Kunstwerk selbst, indem es vom Rahmen weglenkt. Egal ob Original, Druck oder Urkunde: Das Passepartout gibt Ihren Bildern ein sicheres Zuhause!

Heutzutage werden Passepartouts immer mehr in das kreative Konzept der Einrahmung eingebunden. Das Passepartout muss also nicht mehr nur ein weißer oder heller Karton sein. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn abgestimmt auf das Bild und den Rahmen kann das Passepartout beinahe jede Farbe haben. Auch mehrere Passepartouts übereinander in unterschiedlichen Größen wirken optisch sehr reizvoll!